Laden...
Startseite
Startseite2021-01-22T12:10:21+01:00

Aktuelles

(Stand: 21.01.2021)

Schule bis zum 29.1.21:

Sehr geehrte Eltern und Schülerinnen und Schüler,
an der BvA werden wir bis auf weiteres so verfahren, wie in dieser Woche bereits geschehen:

Alle (!) Jahrgänge haben weiterhin Schulpflicht im häuslichen Lernen!

Es gibt zusätzlich folgende Angebote:
Jahrgang 10:
(I) Betreuung der Facharbeit/Vorbereitung der Päsentationsprüfungen
Die Prüflinge wenden sich zur Terminvereinbarung für eine Beratung für ihre Facharbeit an die/den jeweilige_n Prüfer_in.
In der Schule dürfen sich selbstverständlich nur Kleinstgruppen (max. 5 Personen) in gut belüfteten Räumen, unter Wahrung der Abstands- und Hygieneregeln treffen. Häufig werden ein Telefonat oder eine Videokonferenz auch den Beratungszweck erfüllen.
Die Abgabe der Facharbeit muss bis zum 29.1. erfolgen.

(II) Beschulung Abschlussgefährdeter der GGR 117/217:
Ab Dienstag, 19.1., besteht für Abschlussgefährdete täglich für einige Stunden die Möglichkeit zum Präsenzunterricht in kleinen Lerngruppen. Die betroffenen SuS erhalten über ihre Lerngruppenleitungen hierzu gesonderte Informationen.

Willkommensklasse und Praxisklasse: Die SuS dieser Klassen werden eng von ihren LehrerInnen betreut und erhalten Angebote zum Präsenzunterricht in Kleinstgruppen.

Alle Jahrgänge: Für alle SuS besteht die Möglichkeit, zu verabredeten Zeiten in Einzelfällen in der Schule zu arbeiten. Hierzu muss die Verabredung mit der Stammgruppen-/Klassenleitung oder der Großgruppenleitung oder den SchulsozialpädagogInnen getroffen werden.

Jahrgang 13:
Die SuS des Jg. 13 erhalten Unterrichtsangebote in den beiden Doppelstunden (Blöcke) der beiden LKs und in der einen Doppelstunde (Block) im Fach der 3. schriftlichen Prüfung. Um die Hygieneregeln einzuhalten sind die Schülerinnen und Schüler des Jg. 13 in zwei Gruppen BLAU (Namen: A – Khi) und GRÜN (Kir – Zzz) eingeteilt. In der Woche vom 18.1. bis zum 22.1. erhält die Gruppe BLAU den o.g. Unterricht und in der Woche vom 25.1. – 29.1. die gruppe GRÜN.

Wenn es keine neuen und weiteren Regelungen gibt, verfahren wir auch in der Woche 6 (8.2. – 12.2.) so weiter.

Ich grüße alle herzlich und wünsche Ihnen und euch Gesundheit.

Stefan Welde
Schulleiter

Bettina-von-Arnim-Schule

Die Schule stellt sich vor

Kurzfilm zur Schule

Der Film

Jahrgangshaus 6

Aktuell

Jahrgangshaus 6

GGR 118/218

Jahrgangshaus 7

Aktuell

Jahrgangshaus 7

GGR 117/217

Jahrgangshaus 9

Aktuell

Jahrgangshaus 9

GGR 120/220

Jahrgangshaus 10

Aktuell

Jahrgangshaus 10

GGR 119/219

__ Oberstufe__ Haus 8

Aktuell

Oberstufe

Aktuell

Wenn mein Kind krank wird …

… bitten wir Sie herzlich, sehr umsichtig gemäß der Handlungsanweisung der Senatsverwaltung zu handeln:

Hat Ihr Kind Schnupfen und/oder Husten ohne Fieber, kann es weiter zur Schule gehen. Verschlechtert sich der Zustand jedoch, muss Ihr Kind mindestens 24 Stunden zur Beobachtung zu Hause bleiben.
Hat Ihr Kind erhöhte Temperatur (bis ca. 38,5°) und Husten/Schnupfen, bleibt Ihr Kind bitte zu Hause oder muss ggf. abgeholt werden.
Hat Ihr Kind Fieber über 38,5° bleibt es bitte zu Hause.
Hinweis: Handlungsanweisung der Senatsverwaltung

Auch für den Fall einer Coronaerkrankung in einer Einrichtung hat die Senatsverwaltung Informationsmaterial erstellt.

An der Bettina-von-Arnim-Schule tragen wir alle einen Mund-Nasen-Schutz. Bitte halten Sie Ihre Kinder an, dies auch zu tun und geben bitte eine Ersatzmaske mit in die Schule.

Anmeldung für den neuen 7. Jahrgang (2021/2022)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

vielen Dank für Ihr/Dein Interesse an unserer Schule. Wir freuen uns, Sie/Dich im Rahmen der Anmeldung für den 7. Jahrgang auch in diesem Jahr, in der Zeit vom 11.02. bis 24.02.2021, zu einem persönlichen Bewerbungsgespräch in unsere Schule einladen zu können. An diesem Bewerbungsgespräch nehmen bitte das Kind und ein/e Erziehungsberechtigte/r teil.

Hierfür ist es unbedingt notwendig, unter folgender Telefonnummer, einen Anmeldetermin zu vereinbaren: 030-403 05 119. Anmeldewünsche ohne Termin müssen leider abgewiesen werden! Wir bitten um Verständnis, denn nur so können wir die vorgegebenen Hygieneregeln einhalten, was uns alle schützt.

Die Terminvergabe ist ab sofort von Montag – Freitag in der Zeit von 8:30h bis 12:00h telefonisch möglich. 

Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen/Euch.

Aktuelles

Betriebspratikum 2021, GGR 118|218 (Stand 18.01.21)

Liebe Eltern, Liebe SchülerInnen der GGR 118 und 218, aufgrund der momentanen Situation können wir [...]

Informationen für die Sek II (Stand 12.01.21)

Liebe Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II, hier einige Informationen für Euch (Stand 12.01.2021):  Bis [...]

Informationen zu eBBR und MSA

Schüler/innen, die am Ende der Jahrgangsstufe 9 die BBR erworben haben sind zur Teilnahme an [...]

Informationen zu den Vergleichsarbeiten

Vergleichsarbeiten 8 (VERA) - Termine Im Schuljahr 2020/2021 werden die Vergleichsarbeiten der 8. Jahrgangsstufe geschrieben am [...]

Informationen zur Berufsbildungsreife (BBR)

Mit den zentralen vergleichenden Arbeiten in den Fächern Mathematik und Deutsch kann der Schulabschluss Berufsbildungsreife [...]

Erreichbarkeit während der Schulschließung

Liebe Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 7! (Stand: 08.01.2021) Während der Schulschließung könnt ihr uns [...]

Schwerpunkte der Schule

Die Bettina-von-Arnim-Schule ist eine Schule mit besonderer pädagogischer Prägung.
Ihre Schwerpunkte liegen in den Fächern Kunst, Musik/Theater, MINT, Chinesisch.

Terminplan 2020/21 der Bettina-von-Arnim-Schule 

Der Terminplan ist zur Zeit offline. 

Nach oben