Integrierte Sekundarschule mit gymnasialer Oberstufe

Die 1972 als Modellschule gegründete Bettina-von-Arnim-Schule ist eine Schule “besonderer pädagogischer Prägung”. Ihr reformpädagogischer Ansatz basiert auf dem ANKER-Modell mit dem Prinzip der Wahldifferenzierung, Individualisierung und Heterogenität.

Die Ganztagsschule ist ein Ort des Lernens mit Kopf, Herz und Hand. Die vielfältigen Angebote der Schule bieten Schülerinnen und Schülern hervorragende Möglichkeiten ihre Schulkarriere selber zu bestimmen.
Informationen zur Namenspatronin Bettina von Arnim

Aktuelles

Vom 15.-25. Oktober 2018 flogen 14 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 9 und 10 der Bettina-von-Arnim-Schule nach Beijing. Dort lebten sie in den Familien ihrer chinesischen Partner, nahmen vormittags am Unterricht an der Partnerschule teil und erkundeten am Nachmittag auf Exkursionen die Stadt Beijing.  mehr...

Du hast demnächst deine eBBR oder deinen MSA "in der Tasche" und überlegst: "und was nun?" Hier sind wichtige Termine, die du nicht verpassen solltest! mehr

...

Ab September 2018 beginnen die ersten Treffen, Planung und Überlegungen zu den Prüfungen zum MSA bzw. eBBR in den Großgruppen 115 und 215. Den kompletten Zeitplan gibt es hier... ...