Integrierte Sekundarschule mit gymnasialer Oberstufe

Die 1972 als Modellschule gegründete Bettina-von-Arnim-Schule ist eine Schule “besonderer pädagogischer Prägung”. Ihr reformpädagogischer Ansatz basiert auf dem ANKER-Modell mit dem Prinzip der Wahldifferenzierung, Individualisierung und Heterogenität.

Die Ganztagsschule ist ein Ort des Lernens mit Kopf, Herz und Hand. Die vielfältigen Angebote der Schule bieten Schülerinnen und Schülern hervorragende Möglichkeiten ihre Schulkarriere selber zu bestimmen.

 

Aktuelles

Wir sind eine Kunst- und Musikbetonte Schule. Hier einige Beispiele aus dem Kunstunterricht hier klicken...